Expertise

Bochara alt

Echter Orientteppich Bochara alt, original handgeknüpft.

Herkunft:

Russland-Turkestan

Größe:

74 x 133 cm

Kette & Schluss:

Wolle

Flor:

Wolle

Knoten:

asymmetrisch (persisch)

Griff:

weich, ripsig

Alter:

ca. 100 Jahre

Erhaltung:

gut

Wert:

1.400,- €

Ausstellungspreis:

850,- €

Charakteristik

Auf dem rostroten Fond stehen Gül-Muster, die zu den ältesten Yomud-Güls zählen. Vier mal vier Primärmotive wechseln mit Meder Sternen ab. Alle Bordüren, ob schmal oder breiter, sind reziprok geknüpft und umrahmen das Hauptfeld. Besonders schön ist das breite Panel am unteren Rand, das stilisierte Lebensbäume zeigt. Durch die perfekte Erhaltung, trotz seines hohen Alters, ist dieser Jowal für jeden Liebhaber interessant. Altes Kulturgut von Knüpferinnen, die trotz Mustergebundenheit ihres Stammes, immer noch genug Freiheit haben, ihr eigenes künstlerisches Empfinden mit einzubringen.

Sammlerstück. Unikat.

Ich versichere, vorstehende Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht zu haben.

Zurück