Expertise

Mazlaghan alt

Echter Orientteppich Mazlaghan alt, original handgeknüpft

Herkunft:

Persien

Größe:

119 x 256 cm

Kette & Schluss:

Baumwolle

Flor:

Schafschurwolle

Knoten:

symmetrisch (türkisch),
ca. 200.000 p. qm

Griff:

flauschig, fließend, fest

Alter:

ca. 80 Jahre

Farben:

schwarz blau, natur, rostrot, grün, mittelblau, rosé

Erhaltung:

gut

Wert:

2.400,- €

Ausstellungspreis:

1.350,- €

Herkunft

Im Westen Irans wurden in kleinen Dörfern Teppiche hergestellt, die unter dem Namen Maslaghan oder Mazlawan angeboten wurden. Die strenge, zum Teil bizarre Musterung ergibt einen eigenwilligen Perserteppich, der beinahe moderne Strenge vermittelt.

Ornamente

Im Mittelfeld beherrschen drei prägnante Rhombenmuster den schwarzblauen Fond. Die eingelegten Sternenmedaillons sind von Blütenstauden und Rosetten umrahmt. Die naturhelle, gerzackte Kontur hebt sich plastisch vom Hauptfeld ab. Hier stehen neben Blüten in Vasen, Sägezahnblättern, Pfeilmustern auch Tier- und Menschenmotive, die den Teppich wie ein bäuerliches Bilderbuch prägen. Die wohlgeordnete Hauptbordüre wird von zwei schmalen Nebenborten umfasst. Dekorativ und farblich beeindruckend beweist dieses Unikat die unverfälschte Naivität der Knüpfer. Die Mustersymbolik des Dorfteppichs begeistert den Betrachter und regt unsere Fantasie an. Sammlerstück.

Ich versichere, vorstehende Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht zu haben.

Zurück