Expertise

Sarough alt

Echter Orientteppich Sarough alt, original handgeknüpft.

Herkunft:

Persien

Größe:

270 x 360 cm

Kette & Schluss:

Baumwolle

Flor:

Schafschurwolle

Knoten:

asymmetrisch (persisch)

Griff:

velourig, feinripsig, fließend

Alter:

ca. 100 Jahre

Erhaltung:

gut

Wert:

14.500,- €

Ausstellungspreis:

auf Anfrage

Charakteristik

Das hier abgebildete Exemplar gehört zu der Gattung der „amerikanischen Saruks“, einer meist purpurroten seidig glänzenden Art mit hohem Flor aus feinster flauschiger Wolle. Um die Jahrhundertwende wurden solche Exemplare nach USA verkauft, von wo sie wieder auf den europäischen Markt gelangen, allerdings nur selten in diesem tadellosen Erhaltungszustand. Diese Teppiche zählen heute zu den gefragtesten Orientteppichen unserer Einrichtungswelt.

Auf dem rot-rosé Hauptfeld steht ein klassisches Kreuzmedaillon in Form des armenischen Musterduktus. Aus der kleinen Sternenmitte gehen auf allen vier Seiten prachtvolle Blütensträuße ins Innenfeld und teilen die vier Seiten in symmetrischen Flächenaufbau. Aus den Vasen der sich gegenüberstehenden Musterung entspringen Blüten und Ranken. Zarte Füllmuster mit Zweigen und Rosettenkränzen ergänzen das harmonische Hauptfeld mit floralem Rankenwerk. In der dunkelblauen Hauptbordüre stehen neben Blumenranken Kelchpalmetten, umgeben von Blütenstauden. Jeweils eine naturfarbene und hellblaue schmale Nebenborte umrahmt die Hauptbordüre. Die großflächigen Blütenformen ergeben eine ruhige Ausstrahlung und man glaubt, in einem Blumengarten zu wandeln. Der sanfte Glanz der Wolle verleiht dem Teppich eine hohe Eleganz. Eine großartige Arbeit in der das ganze Kunstempfinden des Sarukgebietes zum Ausdruck kommt.

Sammlerstück. Unikat.

Ich versichere, vorstehende Angaben nach bestem Wissen und Gewissen gemacht zu haben.

Zurück